Zur Startseite
logo svkt
 
 
Vizepräsidentin Gesucht

Wagen bewegt sich 2015

am 9. Mai beim Schulhaus in Wagen

„ Wagen bewegt sich“ war ein voller Erfolg  

Mit dem Dorf- und Bewegungsfest wurde auch das 25-Jahr-Jubiläum der Turnhalle gefeiert. Schule und Vereine organisierten den Anlass mit bunten Programm. 

 Mit dem Wagner Lied „ Mini Schul isch dini Schul“ begrüsste die Dorfjugend das zahlreiche Publikum in der Turnhalle.

Die Darbietungen der Kinder waren zahlreich: Die Bläserklasse (3./4. Klasse) von Marcel Schöni probt erst seit einem Jahr, spielt aber schon sicher kleine rhythmische Stücke. Kindergärtner und 1./2. Klasse führten zwei Tänze auf. Verspielt präsentierten sich die Kleinen, verwegen wild die Piraten. 

Die 5./6. Klasse boten eine Art Bewegungs-Sketches an. „ Fitness gepaart mit Humor“. 

Die Seelsorger der beiden Pfarrgemeinden spielten lustige Geschichten auf der hintersten Bank der Kirche. Da kamen verborgene Theatertalente zum Vorschein.

Die Turnerinnen des SVKT verblüfften durch Ihre Fitness, währen sich die Männer dem Badminton oder dem Unihockey und dem Fussball widmeten. Auch die Turner-Kids waren in Ihrer Elastizität kleine Stars.

Kaum zu glauben, dass die Wagner Turnhalle schon 25 Jahre alt ist. Heinz Schnyder interviewte den früheren Schulpräsidenten Fridolin Helbling über die Geschichte vom Landkauf und dem Bau. Zwischen 1989 und 1990 wurde die Turnhalle erstellt. Sowohl der Fussballplatz als auch die gut genutzte Halle sind in dieser Zeit zu einer Art Wagner Mittelpunkt geworden. 

Es war ein gemütliches Fest; Man kennt sich und geniesst das Beisammensein.

Wagen, 09. Mai 2015

 
 
 
 

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein

 
 
Dorffasnacht Wagen 2018