Zur Startseite
logo svkt
 
 
Vizepräsidentin Gesucht

Turnwanderung nach Amden

Am 16.8.14 um 7.45h machten sich 14 Frauen bei strömendem Regen auf die Turnwanderung nach Amden. Nachdem die Sessel trocken gerieben wurden, gondelten wir bei Regen mit der Bahn hoch und kehrten in der Wallau zu Kaffee und Gipfeli ein. In der Hoffnung, dass der Regen aufhörte, verweilten wir länger in der Beiz und begannen zu jassen und andere Kartenspiele zu spielen. Um ca. 11h machten wir uns bei Regen auf die Wanderung zum Alpenrestaurant Furgglen. Leider begleitete uns der Regen ohne Unterbruch bis zur Hütte! Zum Glück wurde ein kleiner Kachelofen eingeheizt und wir waren froh, dass uns ein trockner Ort zur Verfügung stand. Die Töchter der Familie Jöhl nahmen unsere Bestellungen auf und wir assen die feinen und sehr grosszügigen Plättli und einige ihr Picknick. Um ca. 14h begrüsste uns endlich die Sonne und ein Jubel brach aus! Da wir aber der Sonne nicht ganz über den Weg trauten, marschierten wir los und auf dem direkten Weg nach Arvenbühl! Die letzten 20 Minuten mussten wir wieder unsere Regenkleider montieren, da es wieder zu regnen begann. Im Ammlerhof kehrten wir ein und wir kosteten verschiedene Desserts und Kaffee. Trotz dem vielen Regen war die Stimmung unter den Frauen sehr gut. Mit dem Postauto fuhren wir nach Amden und anschliessend im Regen wieder nach Hause. 

 Wagen, 18.8.14 / Helen und Judy

 
 

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein

 
 
Dorffasnacht Wagen 2018